Evolution im Maschinenbau
Zurück zur Mediathek

Evolution im Maschinenbau: “Servitization” mit Modern Data Stacks und KI 

In der heutigen hart umkämpften B2B-Landschaft stehen Maschinenbauunternehmen unter hohem Druck, innovativ zu sein, sich abzuheben und ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten. Auch wenn sich die Dynamik von B2B-Interaktionen von derjenigen von B2C-Beziehungen unterscheidet, ist die Notwendigkeit, wettbewerbsfähig zu bleiben, genauso wichtig – wenn nicht sogar noch wichtiger. In diesem Zusammenhang erweist sich der Einsatz von modernen Data Stacks und künstlicher Intelligenz (KI) als strategischer Imperativ für Maschinenbauunternehmen.

Traditionell haben sich B2B-Hersteller auf das Produkt fokussiert und sich in erster Linie auf die Lieferung von Maschinen und Anlagen an ihre Kunden konzentriert. Da sich die Kundenerwartungen jedoch weiterentwickeln und der Wettbewerb sich verschärft, erweist sich dieses Modell zunehmend als unzureichend, um Wachstum und Relevanz zu erhalten. Die Kunden verlangen heute mehr als nur Produkte; sie suchen nach Lösungen, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse eingehen, messbare Ergebnisse bieten und einen dauerhaften Mehrwert schaffen.

Dieser Paradigmenwechsel unterstreicht die Bedeutung der Servitization – ein strategischer Ansatz, bei dem Hersteller vom Verkauf von Produkten zur Bereitstellung umfassender Dienstleistungen und Lösungen übergehen. Servitization ermöglicht es den Herstellern, tiefere, kollaborative Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen und sich nicht nur als Zulieferer, sondern als vertrauenswürdiger Partner zu positionieren, der in den Erfolg seiner Kunden investiert.

Im Mittelpunkt der Servitization steht die effektive Nutzung moderner Data Stacks und KI-Technologien. Mit diesen Tools können Maschinenbauunternehmen die Fülle an Daten nutzen, die von ihren Maschinen, Prozessen und Kundeninteraktionen erzeugt werden, und sie in verwertbare Erkenntnisse und Mehrwertdienste umwandeln. Mit Hilfe von Predictive Analytics können Hersteller den Wartungsbedarf vorhersehen, die Anlagenleistung optimieren und kostspielige Ausfallzeiten für ihre Kunden verhindern.

Erkunden Sie die Entwicklung maßgeschneiderter Software

Weiterlesen
cta-roles-and-applications

Darüber hinaus können Hersteller dank KI-gesteuerter Fernüberwachungsfunktionen proaktiven Support und Fehlerbehebung anbieten, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die langfristige Kundenbindung zu fördern. Durch die Nutzung von Echtzeitdaten können Hersteller Möglichkeiten zur Prozessoptimierung, Ressourcenzuweisung und Leistungsverbesserung identifizieren und so die betriebliche Effizienz und Kosteneinsparungen für ihre Kunden steigern.

Darüber hinaus ermöglicht die Einführung von nutzungsbasierten Abrechnungs- und Preismodellen, die durch KI-gestützte Analysen ermöglicht werden, den Herstellern, ihre Einnahmen mit dem Wert, den sie ihren Kunden bieten, in Einklang zu bringen. Diese Verlagerung von traditioneller transaktionsbasierter Preisgestaltung hin zu ergebnisbasierten Modellen schafft Anreize für den gemeinsamen Erfolg und veranlasst die Hersteller, ihr Angebot kontinuierlich zu erneuern und zu verbessern.

Neben der Verbesserung der Customer Experience befähigen moderne Data Stacks und KI die Maschinenbauunternehmen, interne Innovationen und Wettbewerbsfähigkeit voranzutreiben. Durch die Nutzung datengetriebener Erkenntnisse können Hersteller ihre F&E-Bemühungen optimieren, Produktionsprozesse rationalisieren und innovative Produkte und Dienstleistungen entwickeln, die den sich wandelnden Kundenbedürfnissen anpassen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Konvergenz von modernen Data Stacks und KI eine transformative Chance für Maschinenbauunternehmen darstellt, um in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt erfolgreich zu sein. Indem sie sich Servitization zu eigen machen und innovative Technologien zur Bereitstellung von Mehrwertdiensten nutzen, können sich Hersteller differenzieren, engere Kundenbeziehungen aufbauen und nachhaltiges Wachstum im digitalen Zeitalter vorantreiben. Diejenigen, die sich anpassen und innovativ sind, werden nicht nur überleben, sondern auch führend in der Fertigungsindustrie von morgen auftreten.

Bereit loszulegen? 

Erkunden Sie die Entwicklung maßgeschneiderter Software.

Kontakt aufnehmen
cta-ready-to-start

Wir verwenden Cookies zu statistischen Zwecken, um Ihr Nutzungsverhalten besser zu verstehen und die Gestaltung unserer Website zu optimieren. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.