Partnerschaft auf Augenhöhe und Werte wie Vertrauen und Respekt, Offenheit und Transparenz prägen die Zusammenarbeit mit uns.

Wir arbeiten mit aller Kraft an der digitalen Transformation von Unternehmen. Die zeitgemäße Interaktion von Unternehmen mit ihren Kunden sowie die Weiterentwicklung bestehender Geschäftsmodelle und das Heben neuer Potenziale sind die wesentlichen Elemente. Führende Unternehmen schenken uns ihr Vertrauen, weil wir gerne Verantwortung übernehmen und Ergebnisse erreichen wollen – denn der Erfolg unserer Kunden ist unsere größte Motivation. CID verbindet technologische Kompetenz mit dem fachlichen Know-how für unterschiedliche Branchen. Wir haben die Praxiserfahrung, die uns zu einem verlässlichen Partner für die IT-Projekte unserer Kunden macht. Im Bereich künstlicher Intelligenz bietet die CID GmbH ihren Kunden führende Lösungen zur Integration und zur Analyse von Daten, um neue Einblicke zu gewinnen, neue Formen der Zusammenarbeit zu nutzen, fundierte Entscheidungen zu treffen und die besten Ergebnisse zu erzielen. Mit einem Team von mehr als 220 Mitarbeitern arbeiten wir im deutschsprachigen Raum, in Großbritannien und den USA daran, die Vorhaben unserer Kunden erfolgreich ans Ziel zu bringen.

Wie Arbeiten Wir In Der Zukunft?

Im Oktober 2018 wurde der Grundstein für ein neues Bürogebäude am Stammsitz der CID GmbH in Freigericht/Hessen gelegt. Mit einer Investition von 15 Mio. Euro wird bis zum Jahr 2020 ein hochwertiges Umfeld für 250 IT-Mitarbeiter geschaffen. Dieses neue Arbeitsumfeld ist ein Signal der Wertschätzung an die bestehenden Mitarbeiter des Unternehmens und eine Einladung an die talentiertesten Köpfe im Markt, sich bei CID zu bewerben.

Angetrieben von der Idee, den Arbeitskomfort und die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern zu verbessern, wurde innerhalb der Geschäftsführung der CID ein neues und unkonventionelles Raumkonzept entwickelt. So wurde das neue Gebäude in Zonen unterteilt, die einerseits sehr konzentriertes Arbeiten in Rückzugsbereichen ermöglicht und andererseits den wichtigen Informationsaustausch in Kommunikationsbereichen erlaubt. CID hat die Zukunft der Arbeit im Blick: Wir beleuchten die sich verändernde Kultur des Themas „Arbeitsplatz“ insgesamt und die proaktive Rolle, die wir als Unternehmen dabei spielen wollen. Vergleicht man das Büro heute mit dem vor zwanzig Jahren, so hat sich an dessen Nüchternheit praktisch nichts verändert. Die meisten Menschen verbringen dort ihren Acht-Stunden-Tag, an einem meist fest zugewiesenen Platz.

"Wir beleuchten die sich verändernde Kultur des Themas „Arbeitsplatz“ insgesamt und die proaktive Rolle, die wir als Unternehmen dabei spielen wollen."

Wir haben mögliche Fragestellungen rund um das Thema „Wie Arbeiten Wir In Der Zukunft“ betrachtet. Die bisher scharfe Trennung zwischen den Polen Arbeit und Freizeit, ist zunehmend am Verschwinden. Arbeit findet rund um den Globus, überall und zu jeder Tageszeit statt. Hier verwischen nun auch die Grenzen zwischen Heim, Gastlichkeit und dem Arbeitsplatz und es vereinen sich alle Annehmlichkeiten und Qualitäten eines jeden einzelnen. Also scheint es nur natürlich, dass ein gutes Büro für Aspekte des persönlichen Lebens und soziale Aktivitäten offen sein sollte. Die heutigen Absolventen entscheiden sich immer weniger für eine Karriere in einem bestimmten Unternehmen. Sie wählen die Freiheit, wann, wo und mit wem sie arbeiten möchten. Themen und Technologien sind wichtiger als Sicherheit und die berufliche Entwicklung, die oft traditionelle Firmen bieten. Organisationen müssen darum eine gemeinsame Bewusstseinsbasis schaffen, wodurch das Büro noch mehr an Bedeutung gewinnt, da unsere Umgebung sich wesentlich auf unser Denken auswirkt. Das Ende des klassischen Büros wurde immer wieder vorausgesagt. Wir glauben, dass das Büro heute wichtiger ist denn je. Das Büro sollte nur in Zukunft weit mehr leisten, als dies heute der Fall ist. Es ist eines der wesentlichen Elemente, um Talente zu gewinnen und zu binden. Fast jeder Mensch möchte Teil einer Gemeinschaft sein, die dazu beiträgt, einzigartige Erfahrungen bei der Arbeit zu schaffen. Soziale Interaktion und der kontinuierliche Austausch von Ideen fördert die Kreativität. Stetig zunehmende Mobilität schafft Freiräume im Tagesablauf und steht somit dem gemeinsamen Erleben mit Kollegen und dem Wunsch nach persönlicher Interaktion entgegen. Daher glauben wir, dass für Unternehmen die klare Notwendigkeit besteht, dem kollektiven Arbeitsgedanken Rechnung zu tragen und diesen in ein Bürodesign zu übersetzen, das dem Wunsch nach Kommunikation und Kollaboration massiv entgegenkommt.

"Wir glauben, dass das Büro heute wichtiger ist denn je. Das Büro sollte nur in Zukunft weit mehr leisten, als dies heute der Fall ist."

Man kennt das gute Gefühl, nach einer längeren Abwesenheit nach Hause zu kommen. Dort finden wir unsere gemütlichen Ecken und kennen die vertrauten Gerüche. Unser Zuhause ist wie der Spiegel unserer Persönlichkeit und andersherum unsere Persönlichkeit spiegelt sich in unserem zu Hause.Sehr ähnlich soll es sich mit unserem neuen Büro verhalten. Neben dem Ort der Wertschöpfung, hat das Büro die Aufgabe, unsere Entscheidungsfindung positiv zu beeinflussen, um gerne an diesen Ort zurückzukehren und uns ein Gefühl von zu Hause zu vermitteln. Also jenen Ort, den wir mit unseren Kollegen teilen.Zur Einrichtung des neuen CID Gebäudes zählt neben modernen Büro- und Kommunikationsbereichen eine Mitarbeiterkantine, ein eigenes Café mit einem Angebot an frischen Kuchen sowie große Fitnessräume für alle Mitarbeiter und vieles mehr. Besonders die soziale Rolle des Restaurants spielt für die Arbeit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter eine große Rolle. Hier wird man sich in einem behaglichen Umfeld über gemeinsame Themen austauschen und Kolleginnen und Kollegen treffen, die man ohne diesen Ort vielleicht hätte aus den Augen verlieren können. Es ist der Gegenentwurf zum virtuellen Raum.

Auch für die Zukunft wollen wir weiterhin als verlässlicher und geschätzter Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter wahrgenommen werden. Ein angenehmes Arbeitsklima und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter, sind für uns von hoher Wichtigkeit.

Interview mit Geschäftsführer Alexander Lörch

Redaktion:
Das neue Firmengebäude der CID GmbH erhält eine rötliche bzw. eine in Backstein gefärbte Außen Fassade. Warum haben Sie diese Farbe gewählt?

Alexander Lörch:
Wir wollten die Metapher einer Fabrik aus dem 19. Jahrhundert aufgreifen. Die Überschrift über unserem neuen Gebäude heißt „Denkfabrik“ oder neudeutsch Think Tank.

Hope and Light e.V.

Redaktion:
Die CID ist ein klassisches Software Unternehmen?

Alexander Lörch:
Ich würde die CID nicht als klassisches Softwareunternehmen beschreiben. Innovationszyklen sind im Bereich Softwareentwicklung besonders kurz. Um erfolgreich am Markt zu agieren, muss man sich permanent neu erfinden. Immer neue Technologie ist aber kein Selbstzweck. Die Softwaresysteme unserer Kunden kontinuierlich Up-To-Date zu halten, schützt deren Investitionen perspektivisch.

Redaktion:
Man würde ein so innovatives Unternehmen nicht auf dem „platten Land“ vermuten. Warum sind Sie mit der CID nicht in die Stadt gegangen?

Alexander Lörch:
Wir haben die CID in unserer Heimatregion gegründet, weil wir hier eine große Verbundenheit fühlen. Heute bedienen wir unterschiedliche Bedürfnisse. Sie finden unser Unternehmen in unterschiedlichen Städten national und international. Wer das ländliche Umfeld bevorzugt und unter Work-Life-Balance-Aspekten die kurzen Wege zum Arbeitsplatz schätzt, für den haben wir ein Angebot. Besonders die jungen Kolleginnen und Kollegen wechseln auch schon mal die Niederlassung, denn eigentlich ist es fast egal von welchem Standort aus, sie für die CID arbeiten.

Redaktion:
Kurze Arbeitswege sparen Zeit und Geld. Können Sie einen Trend von der Stadt aufs Land erkennen.

Alexander Lörch:
Ja, absolut! Wir haben eine deutlich steigende Zahl an Bewerbungen von Menschen, die den Arbeitsweg z.B. nach Frankfurt, als schlicht nicht mehr zumutbar empfinden. Wir glauben, dass sich dieser Trend in den nächsten Jahren noch verstärken wird, weil das Thema „Nachhaltigkeit“ bei vielen Menschen einen immer größeren Stellenwert bekommt.

Smart Answers!

Wir unterstützen Unternehmen bei der Transformation in effizientere, digitale Organisationen.

Lernen Sie unsere Smart Data-Plattform kennen
Entdecken Sie CORPUS
Erfahren Sie, wie CID Ihre Organisation smarter macht
Entdecken Sie
Neuro Computing
Erhalten Sie einen Überblick über unser Angebot
Entdecken Sie unsere Lösungen